Gerald Mertens

Gerald Mertens ist Gesellschaftervertreter der Deutschen Orchestervereinigung e.V. (DOV).

Gerald Mertens, geboren 1959 in Lübeck, ist seit Januar 2001 Geschäftsführer der DOV. Er ist weiterhin Gesellschaftervertreter und Mitglied des Aufsichtsgremiums der GVL, Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Orchester-Stiftung und als Rechtsanwalt in Berlin tätig. Seit 2001 ist Gerald Mertens zudem Leitender Redakteur der Zeitschrift „das Orchester“ bei Schott Music in Mainz und seit 2007 Vorsitzender des Vereins „netzwerk junge ohren“.

Gerald Mertens studierte Rechtswissenschaften und Kirchenmusik in Kiel. Er absolvierte Praktika, Volontariate und seine Referendarausbildung u.a. beim Theater Kiel (früher: Bühnen der Landeshauptstadt Kiel), an der Hamburgischen Staatsoper, bei den Eutiner Sommerspielen, beim Deutschen Bühnenverein und beim Deutschen Städtetag in Köln. Gerald Mertens hat u.a. einen Lehrauftrag für Orchestermanagement im Fachbereich Kulturmanagement und Kulturtourismus an der Europauniversität Viadrina Frankfurt (Oder).

Weiterführende Links: